All posts by Angela

Ilse Goldschmid: Erprobte Wege aus der Falle

Ilse Goldschmid ist Geschäftsführerin der Motio GmbH München/Karlsruhe, Businesscoach, Trainerin, Beraterin und NLP-Master. Zusammen mit Claudia Fiedler hat sie über Burnout als die neue Volkskrankheit in Deutschland geschrieben. Der Ratgeber beschreibt, welche Symptome auf Burnout hinweisen und wie ein persönliches Frühwarnsystem aussieht. Übungen und praktische Beispiele zeigen Wege aus der Burnout-Falle.

Reiner Stüllenberg: „Bei Burnout geht es um den Sinn im Leben“.

"Eines der zentralen Themen bei Burnout ist die Frage nach dem Sinn im Leben. Dazu ist es hilfreich auch zu hinterfragen, ob die berufliche Tätigkeit noch mit den eigenen Wünschen, Werten und Fähigkeiten übereinstimmt." Das Bedürfnis nach Sicherheit, davon ist Reiner Stüllenberg überzeugt, hindert viele daran, sich neu zu orientieren. Als Coach begleitet er Menschen, die handeln wollen, bei der Entdeckung und Verwirklichung Ihrer neuen beruflichen Ziele.

http://reiner-stuellenberg.de​

Carola Kleinschmidt: Wie das Leben nach der Krise weitergeht.

Carola Kleinschmidt ist Fachautorin und Trainerin im Bereich „psychische Gesundheit und Stressprävention in der Arbeitswelt“, „Resilienz“ und „Älterwerden im Betrieb“. Im Interview berichtet sie, wie Menschen, die eine Burn-out-Krise erlebten, ihr Leben und Arbeiten nach der Krise gestalten und einen Rückfall verhindern. Sehr empfehlenswert dazu auch ihr aktuelles Sachbuch „Burnout – und dann? Wie das Leben nach der Krise weitergeht“.

http://www.carolakleinschmidt.de​

Dr. Angela Drees: Mit Mikronährstoffen gegen die Volkskrankheit.

Burnout - und nun? 'Natürliche Selbsthilfe' lautet der ganzheitliche Ansatz von Dr. med. Angela Drees und Coach Reiner Stüllenberg. Naturheilkundliche Methoden sowie Selbstcoaching-Übungen sollen helfen, um wieder Kraft zu gewinnen und zurück zur inneren Balance zu finden. Erfahren Sie im Interview, was Burnout überhaupt ist, wie es dazu kommt und wie man Burnout mit gesunder Ernährung, Mikronährstoffen sowie homöopathischen und pflanzlichen Mitteln selbst behandeln kann.

http://www.dr-drees.de/​

Uschi Eichinger: „Burnout beginnt in der Zelle“.

Uschi Eichinger hat zusammen mit Kyra Hoffmann ein viel beachtetes Buch herausgegeben: "Der Burnout-Irrtum". Hier fragen die beiden Autorinnen, ob Burnout wirklich "nur" eine Frage der Psyche ist. Sie meinen: „Burnout fängt in der Zelle an und nicht im Kopf“! Was daraus folgt, hören Sie im Interview.

http://eichinger-training.de

Die Erfolgreichsten tun 3 einfache Dinge. Lesen Sie hier, welche.

Warum sind einzelne Unternehmen oder einzelne Menschen außerordentlich erfolgreicher als andere, obwohl sie im gleichen Umfeld und unter gleichen oder mitunter sogar schlechteren Bedingungen arbeiten? Was glauben Sie? Was ist der Grund für diesen Erfolg?

Die meisten Menschen glauben, herausragender Erfolg sei eine Frage von Intelligenz oder von Macht. Vielleicht auch von Begabung, ganz sicher aber von Kapital. Glauben Sie das auch? Dann sind Sie in bester Gesellschaft. Denn tatsächlich glauben die meisten Menschen nicht nur, dass das so ist, sie verstellen sich durch diesen absurden Glauben auch den Blick auf die wahren Ursachen von Erfolg und verbauen sich die eigenen Chancen und Möglichkeiten, zu den herausragend Erfolgreichen zu gehören.WEITERLESEN

Warum Sie unbedingt Ihr Kernproblem finden müssen.

Probleme in der Beziehung, bei der Arbeit, mit Kollegen, im Bekanntenkreis und mit Freunden: Viele Burnout-Betroffene berichten, dass das Schlimmste an ihrem Zustand der Berg an Problemen sei, der sich immer weiter auftürmt. So hoch und so undurchdringlich, bis Kapitulation die einzige Option scheint. Hier hilft auch keine Strategie. Oder doch?

Probleme, egal ob die eines Unternehmens oder einer Person stehen nicht beziehungslos nebeneinander: Probleme hängen zusammen und sind miteinander vernetzt. Und das ist gut so. Denn es bedeutet: Verändert man ein Problem, so verändern sich über diese Vernetzung auch die anderen!WEITERLESEN